Apostelkirche

Gerbrunn
Jahreslosung für 2020:
Ich glaube; hilf meinem Unglauben
[ Markus 9,24  ]
Losung zum
Freitag, 3.7.2020
Deine Hände haben mich gemacht und bereitet; unterweise mich, dass ich deine Gebote lerne.
Psalm 119,73
Und das ist sein Gebot, dass wir glauben an den Namen seines Sohnes Jesus Christus und lieben uns untereinander.
1. Johannes 3,23
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
⇒  © Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weiteres ⇒ www.losungen.de
Um die Tageslosungen in Ihre eigene Internetseite einzubinden, können Sie unser Skript durch Klick hier herunterladen.
Die Seiten dieses Internetauftritts
  • verwenden keine aktiven Inhalte (Javascript,Flash,...),
  • enthalten keiLinuxne Tracker (Google Analytics, ...) u.a. Spionagesoftware,
  • sind nicht mit Google, Facebook, o.a. »sozialen« Netzwerken verlinkt
  • richten sich nach W3C (HTML5, CSS3, WCAG2)
Die nächsten
Termine

► Weitere
05.07.2020
10:30 - 11:30 Gottesdienst
16:00 - 18:30 Teenie-Kreis "Die Anderen"
07.07.2020
20:15 - 22:00 Ökumenischer Chor

Gute Nachrichten!

Wir dürfen wieder Gottesdienste, auch Taufen, Trauungen und Beerdigungen miteinander feiern!

Das erfüllt uns mit großer Freude. Natürlich müssen die jeweils gültigen Hygiene- und Abstandsregeln eingehalten werden. Das sollte selbstverständlich sein. Schließlich wollen wir gerade in der Kirche die Schwachen schützen. Und natürlich sollten Sie nach wie vor nicht kommen, wenn Sie mögliche Anzeichen einer Corona-Infektion in sich spüren oder tatsächlich infiziert sind. Auch die Gesangbücher dürfen wieder genutzt werden. Gerne können Sie aber auch Ihr Eigenes mitbringen, um auf Nummer Sicher zu gehen.

Auch der ökumenische Chor darf unter Auflagen wieder proben. Jugendandachten und Kindergottesdienste sind wieder möglich, Gruppen und Kreise, wenn sie ein entsprechendes Hygienekonzept erstellen. Und wenn es Ihnen Recht ist, kann ich auch wieder zu Besuchen kommen, z.B. am runden Geburtstag.

Nun möchte ich Sie und Euch einladen, diese Angebote auch zu nutzen. Kommen Sie und kommt wieder, sofern Sie und Ihr keine Angst haben und habt und z.B. einer Risikogruppe angehören bzw. angehört.

Weiterhin gilt natürlich auch: Wenn Sie mit mir sprechen wollen oder Hilfe brauchen, scheuen Sie sich bitte nicht, mich anzurufen. Tel. 0931/700648. Oder mailen Sie mir:

Bleiben Sie weiterhin gesund und Gott befohlen!

Ihr Pfarrer Johannes Riedel