Apostelkirche

Gerbrunn
Jahreslosung für 2020:
Ich glaube; hilf meinem Unglauben
[ Markus 9,24  ]
Losung zum
Dienstag, 2.6.2020
Mein Herz ist fröhlich in dem HERRN.
1. Samuel 2,1
Ihn habt ihr nicht gesehen und habt ihn doch lieb; und nun glaubt ihr an ihn, obwohl ihr ihn nicht seht; ihr werdet euch aber freuen mit unaussprechlicher und herrlicher Freude.
1. Petrus 1,8
Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
⇒  © Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weiteres ⇒ www.losungen.de
Um die Tageslosungen in Ihre eigene Internetseite einzubinden, können Sie unser Skript durch Klick hier herunterladen.
Die Seiten dieses Internetauftritts
  • verwenden keine aktiven Inhalte (Javascript,Flash,...),
  • enthalten keiLinuxne Tracker (Google Analytics, ...) u.a. Spionagesoftware,
  • sind nicht mit Google, Facebook, o.a. »sozialen« Netzwerken verlinkt
  • richten sich nach W3C (HTML5, CSS3, WCAG2)
Die nächsten
Termine

► Weitere
04.06.2020
um 15:00 Ökumenischer Gottesdienst
in der Seniorenwohnanlage am Casteller Platz
07.06.2020
10:30 - 11:30 Gottesdienst
19:30 - 21:00 Jugendgruppe
per Videokonferenz

Informationen zu kirchlichen Veranstaltungen

Leider können auch weiterhin keine öffentlichen Veranstaltungen in der Apostelkirche stattfinden. Seit 4.5.20 dürfen als einzige Ausnahme Gottesdienste durchgeführt werden. Für sie gilt:

Es gilt ein Abstandsgebot von zwei Metern beim Sitzen und Fortbewegen. Dieses bestimmt die Obergrenze für die Besucher*innen. Wenn keine Stühle mehr frei sind, können leider keine weiteren Besucher*innen eingelassen werden.

Alle bis auf den/die Leiter*in des Gottesdienstes müssen einen Mund-Nasenschutz tragen. Diesen bringen Sie bitte selbst mit. Für den Notfall halten wir einige vor, die gegen eine Spende von etwa einem Euro genutzt werden dürfen.

Der/die Pfarrer*in/Liturg*in muss während des gottesdienstlichen Handelns und Sprechens einen Sechsmeterabstand einhalten.

Es dürfen keine Gesangbücher verteilt werden. Wir werden voraussichtlich Liedzettel ausgeben.

Desinfektionsmittel werden in den Toiletten und im Eingangsbereich vorgehalten.

Ausschlusskriterien: Kommen Sie bitte nur, wenn Sie nicht aktuell positiv auf COVID-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt sind, Atemwegsprobleme haben, an einer Krankheit leiden, unspezifische Allgemeinsymptome oder Fieber haben oder in den letzten vierzehn Tagen Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 Erkrankten gehabt oder sich im selben Raum wie ein bestätigter COVID-19-Fall aufgehalten haben.

Unter diesen Bedingungen werden wir am 10.5.20 den ersten gemeinsamen (Kurz-) Gottesdienst nach den Lockerungen der Bestimmungen miteinander feiern. Es werden aber weiterhin Lesegottesdienste verschickt und ausgelegt. Nachdem diese weitesgehend identisch mit den Inhalten des Gottesdienstes sein werden, lesen Sie sie eher nicht, wenn Sie vorhaben, den Gottesdienst zu besuchen.

Für Taufen und Trauungen gilt: Auch sie könnten unter den obigen Bedingungen durchgeführt werden. Dies erscheint aber wenig attraktiv. Bitte denken Sie hier über eine Verschiebung nach. Zumal im Moment ja auch kaum Lokale geöffnet haben.

Weiterhin gilt: Wenn Sie mit mir sprechen wollen oder Hilfe brauchen, scheuen Sie sich bitte nicht, mich anzurufen. Tel. 0931/700648. Oder mailen Sie mir: Johannes.Riedel2@elkb.de

Bleiben Sie weiterhin gesund und Gott befohlen!

Ihr Pfarrer Johannes Riedel