Der Apostelbrief

August - September 2019
Voriger Apostelbrief
Juni - Juli 2019
Nr. 135

Abschied und Neuanfang

Abschied und NeuanfangAbschied und Neuanfang
Von links: Paula Haberberger, Jakob Haberberger, Verena Lorz, Nina Auerhammer und Yannik Rödel.

Am 03.06.19 mussten wir leider unsere Jugendbeauftragte Nina Auerhammer aus der Jugendarbeit und dem Kirchenvorstand verabschieden. Durch einen Umzug kann Nina ihr Amt als Jugendbeauftragte nicht weiter ausführen. Wir wollen an dieser Stelle noch einmal Danke sagen für ihr herausragendes Engagement für die Jugendarbeit der Apostelkirche, für ihre Verlässlichkeit und einfach für ihr Da-Sein. Wir werden sie sehr vermissen und wünschen ihr, dass sie gut ankommt an ihrem neuen Wohnort und sich dort wohlfühlt. Alles Gute für dich, Nina, und für deine Familie!

Jeder Abschied ist auch ein Neuanfang und wir können stolz berichten, bereits eine Nachfolgerin für Nina Auerhammer gefunden zu haben. Paula Haberberger wird in das Amt der Jugendbeauftragten nachberufen. Es ist schön, dass unsere jungen Teamer Interesse daran zeigen mitzugestalten und wirklich etwas in unserer Kirchengemeinde bewegen zu wollen! Dafür nehmen sie auch monatliche Gremiensitzungen gerne auf sich. Wir wünschen dir für dein neues Amt viel Kraft und Mut und freuen uns auf deine junge Stimme im Kirchenvorstand!