Der Apostelbrief

Mai - Juli 2024
Voriger Apostelbrief
Feb. - Apr. 2024
Nr. 153

Ökumenischer Weltgebetstag am 1. März 

Weltgebetstag

Wie jedes Jahr am Abend des ersten Freitag im März luden auch in diesem Jahr Frauen aus der Apostelkirche und aus St. Nikolaus zum Weltgebetstag ein.

Jedes Jahr wird die Gottesdienstordnung von Frauen eines anderen Landes in jahrelanger Vorarbeit erstellt. Der Weltgebetstag ermutigt Frauen, sich der Welt mitzuteilen, auf ihre Sorgen und Nöte aufmerksam zu machen und ein Zeichen des Glaubens zu setzen.

Bereits 2017 wurden Frauen aus Palästina (erstaunlicherweise zum zweiten Mal bereits) angefragt, die Gottesdienstordnung für 2024 zu erarbeiten.

Das entsetzliche Massaker der Hamas im Oktober 2023 brachte es allerdings mit sich, dass manche Texte überarbeitet werden mussten, um den aktuellen grauenhaften Realitäten Rechnung zu tragen.

Aber wir ließen uns nicht entmutigen und feierten den Gottesdienst unter dem Motto „Durch das Band des Friedens“ mit erfreulich vielen Teilnehmenden. Der Titel greift den zentralen Text aus dem Epheserbrief auf: „Der Frieden ist das Band, das euch zusammenhält.“ Und Friedensgebete sind heute wichtiger denn je!

Zu Beginn des Gottesdienstes wurden einige Bilder aus dem Westjordanland gezeigt, Stätten, die besonderen Berichten aus der Bibel zugerechnet werden: Nablus mit dem Jakobsbrunnen, Samaria, Jericho... Die Band SoundSo unterstützte uns bei den schwungvollen Liedern des Gottesdienstes, in dem Psalmgebet, Lesung, Fürbitten und die Lebensberichte dreier Frauen aus Palästina ihren Platz fanden.

Nicht zuletzt trägt auch immer die Kollekte in den Gottesdiensten dazu bei, Frauenprojekte vor Ort zu unterstützen.

Ganz wichtig ist uns auch, dass im Abschluss an an diese Weltgebetstags-Gottesdienste ein gemeinsames Essen stattfindet. Speisen aus den jeweiligen Ländern wurden vorbereitet, die in diesem Jahr besonders guten Anklang fanden. Etwa 50 Mitfeiernde genossen die leckere levantinische Küche, die Gespräche und den Austausch miteinander.

Weltgebetstag

Wer sich generell über den Weltgebetstag (die weltweit größte ökumenische Frauenbewegung) informieren möchte, kann dies auf den Internetseiten des Weltgebetstags ausführlich tun.

Das Vorbereitungsteam freut sich schon auf den Gottesdienst am 7. März 2025, der von den Cook-Inseln kommen wird unter dem Motto: „I Made You Wondeful“. Neue Mithelferinnen in unserem Team sind herzlich willkommen!

Für das Vorbereitungsteam
Mechtild Schwierczek und Cornelia Stark

Weltgebetstag