Apostelkirche

Gerbrunn
Jahreslosung für 2021:
Jesus Christus spricht: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!
[ Lukas 6,36  ]

Der Evangelisch-lutherische Kirch- und Kindergartenbauverein Gerbrunn e.V. stellt sich vor:

Der Evangelisch-lutherische Kirch- und Kindergartenbauverein Gerbrunn e.V. wurde am 16. Mai 1966 von Pfarrer Schindelin zusammen mit 72 Gemeindemitgliedern der evangelischen Kirchengemeinde Gerbrunn gegründet und bezweckte zunächst die Errichtung einer Kirche und anschließend die eines Kindergartens. Der eigentliche Satzungszweck war und ist insbesondere die Beschaffung und Unterhaltung der Inneneinrichtungen von Kirche und Kindergarten. Der Verein wurde bisher von den Vorsitzenden Pfarrer Schindelin (1966-1970), Herrn Willutzki (1970-1972), Herrn Dießel (1972-1974), Frau Rose (1974-1983) und Herr Hüner (1983-1995) geleitet. Der heutige Vorstand besteht aus dem 1. Vorsitzenden Dr. Helmut Stark, dem 2. Vor­sitzenden Pfarrer Johannes Riedel, dem Schatzmeister Thomas Plauk und dem Schriftführer Dr. Michael Strohm.

VorstandVorstand
Der Vorstand heute (v.l.): Thomas Plauk, Michael Strohm, Pfarrer Johannes Riedel, Helmut Stark

Die Finanzierung dieses gemeinnützigen Vereines erfolgt ausschließlich über Spenden und Nachlässe. Bis heute wurden insgesamt etwa 160.000 Euro an Spenden- und Nachlassgeldern gesammelt und in die Neubauten und Ausstattung der Apostelkirche und unseres Kindergartens investiert. Als größte Projekte wurden bisher die Beteiligung an der Erbauung unserer Apostelkirche und des evangelischen Kindergartens umgesetzt. So wurden u.a. die Glocke, die Orgel, die Lautsprecheran­lage und weitere Inneneinrichtungen wie die Bestuhlung in der Kirche und die Spiel­türme im Kindergarten und schließlich der Kirchenanbau mitfinanziert.

An dieser Stelle möchte sich der derzeitige Vorstand sehr herzlich für die Spenden unserer Gemeindemitglieder bedanken. Nur durch ihre großzügige Unterstützung war es möglich, dass sich unsere evangelische Kirchen­gemeinde in Gerbrunn etablieren und kontinuierlich bis heute weiterentwickeln konnte.

In den nächsten Jahren wird sich der Evangelisch-lutherische Kirch- und Kinder­gartenbauverein Gerbrunn e.V. an dem Projekt »Neubau einer Kinder­tagesstätte und eines Kindergartens im Neubaugebiet Kirschberg« beteiligen. Ein Grundstück wurde von der Gemeinde Gerbrunn am Standort »In der Setz« zur Verfügung gestellt, die Ausschreibungs­phase für die Planungsentwürfe ist abgeschlossen, so dass demnächst mit der Detailplanung und dem Bau des Kindergartens begonnen werden kann. Unser Verein wird hier wieder gefordert sein, da die Inneneinrichtung von der Kirchengemeinde zu finanzieren und zu beschaffen ist.

Die Anzahl der Vereinsmitglieder ist in den letzten Jahren aufgrund der demo­graphischen Entwicklung zurückgegangen. Da nun der Kindergartenneubau vor der Tür steht, steigt nicht nur der Spendenbedarf, sondern insbesondere auch der Ideen­bedarf für dieses neue Projekt stark an, so dass der Vorstand um neue Vereinsmitglieder und natürlich auch um Spenden werben möchte. Selbstver­ständlich können sowohl die Mitgliedsbeiträge als auch die Spenden steuerlich geltend gemacht werden.

Über Ihre zukünftige Unterstützung und Mitarbeit freuen sich der Vorstand des Evangelisch-lutherische Kirch- und Kinder­gartenbauverein Gerbrunn e.V..

Dr. Helmut Stark (1. Vorsitzender)
Pfarrer Johannes Riedel (2. Vorsitzender)
Thomas Plauk (Schatzmeister)
Dr. Michael Strohm (Schriftführer)

Kontakt
Kontoverbindung: Ev.-luth. Kirch- und Kindergartenbauverein Gerbrunn e.V.; Sparkasse Mainfranken, BLZ: 79050000, Kontonummer: 350101242
Formular zur Beitrittserklärung: ► als PDF-Dokument oder ► als DOC-Dokument
► Die Satzung des Evang.-luth. Kirch- und Kindergartenbauvereins Gerbrunn eV. (Fassung 22.10.1985) (PDF-Dokument)